cakePHP: installieren

Wenn Sie mit cakePHP Anwendungen entwickeln möchten, sollten Sie sich eine lokale Installation als Entwicklungsumgebung einrichten. In diesem Beispiel richten wir eine cakePHP Installtion unter Windows ein. Für dieses Beispiel wird ein funktionierender WebServer (z.Bsp. Apache) und eine Datenbank (z.Bsp. mySQL) benötigt. Schritt 1: Laden Sie sich die aktuelle Version von cakePHP aus dem Internet herunter. Optimalerweise nutzen Sie den direkten Download vom Hersteller: http://cakephp.org/downloads. Mit einer freiwilligen Spende helfen Sie den Entwicklern, Ihr kostenloses Produkt weiter zu entwickeln. Dieses Beispiel bezieht sich auf die derzeit aktuelle Version 1.2.0.7692 RC3. Schritt 2: Entpacken Sie das heruntergeladene Archiv (z.Bsp. "cake_1.2.0.7692-rc3.zip") in ein Verzeichnis. Schritt 3: Binden Sie das verzeichnis in Ihren WebServer direkt oder als virtuellen Host ein. Nutzen Sie dafür die Konfiguration Ihres WebServers. Ein Beispiel für die Einbindung des Verzeichnisses als virtuellen Server unter Apache finden Sie [HIER]. Schritt 4: Stoppen und Starten Sie Ihren WebServer neu. Häufig werden dadurch erst die geänderten Einstellungen geladen und genutzt. Schritt 5: Starten Sie Ihren bevorzugten Browser (z.Bsp. Mozilla Firefox oder IE) und rufen Sie die entsprechende URL auf. Haben Sie z.Bsp. einen virtuellen Server mit dem Namen "cakephp" angelegt, dann geben Sie die folgende URL ein: http://cakephp/ Schritt 6: Folgen Sie den angezeigten (letzten) Schritten der cakePHP Konfiguration. Schritt 6a: Ändern Sie den 'Security.salt' Schlüssel in der Datei "app/config/core.php" ab. Dieser wird an unterschiedlichen Stellen in cakaPHP genutzt um eindeutige (und dadurch sichere) Hashes zu erzeugen. Schritt 6b: Benennen Sie die Datei "database.php.default" (im Verzeichnis "app/config") um in "database.php". In dieser Konfigurationsdatei finden Sie unter "var $default" die Einstellungen für die Standard-Datenbankverbindung. Bitte passen Sie die entsprechenden Werte an Ihre genutzte Datenbank an. Fertig.