C#: Defaultwert als Parameter simulieren (CSharp)

Da es bei C# (zumindest derzeit) keine Defaultwerte für Parameter gibt, muss man ein wenig improvisieren um den gewünschten Nutzen zu haben:

// Die Funktion für den simulierten Defaultparameter
// Wird die Funktion "test" ohne zweiten Parameter aufgerufen, 
// greift diese Funktion und übergibt den Wert 1 als Default
private string test(long first) {
   return test(size, 1);
}

// Die Hauptfunktion mit der Beispielberechnung
// Kann auch direkt mit einem anderen Wert aufgerufen werden: test(12,8);
private string test(long first, int second) {
   return first + second;
}