PHP: Apache2 Version in Variable auslesen

Damit Sie auf einem Unix (Linux) System einfach die aktuelle Version des Apache WebServers herausfinden können, zeigen wir Ihnen ein PHP-Beispiel. In dem PHP Script wird die Apache-Funktion "apache2ctl" genutzt, die die aktuelle Apache-Version auszulesen. Dieser Befehl wird mithilfe des PHP Befehles "passthru()" direkt an das Linuxsystem weitergegeben. Hinweis: Häufig ist auf "öffentlichen" Webservern aus Sicherheitsgründen die Nutzung einiger Befehle gesperrt. Dazu zählt häufig auch der Befehl "passthru()". Wenn das Script bei Ihnen lokal auf dem Computer also einwadnfrei läuft und auf Ihrem Internetserver keine Daten zurück gibt, liegt diese Befehlssperre vor. Eine Möglichkeit, diese Sperre aufzuheben hat nur Ihr Web-Administrator (oder Provider).