Virtualmin: The user has been blocked because of too many authentication failures.

Wenn Sie beim Anmelden an Ihrer VirtualMin Installation folgende Fehlermeldung lesen, haben wir Ihnen hier eine Lösung vorbereitet:

Error - Access denied. The user has been blocked because of too many authentication failures.
Dieser Fehler kann auch gut durch Hacker-Kids ausgelöst werden. Durch z.Bsp. einen Portscan Ihrer Server-IP haben sie den Virtualmin Port Ihrer Installation gefunden und sich versucht unter Ihrem Benutzernamen einzuloggen. Zur Sicherheit greift dann dieser Schutz von Virtualmin - er vermeidet das evtl. Herausfinden Ihres Passwortes durch "Brute force" Methoden. Lösung
  • Melden Sie sich direkt auf der Console oder z.Bsp. via SSH (PuTTy) auf Ihrem Server an
  • Öffnen Sie in einem Texteditor (hier: "nano") die Datei "/etc/webmin/miniserv.users"
    nano /etc/webmin/miniserv.users
  • Finden Sie die Zeile mit dem gesperrten Benutzernamen
    mustername:!x::
  • Korrigieren Sie die Zeile:
    mustername:x::::::::0:0
  • Beenden Sie den Editor und speichern Sie dabei die Dateiänderungen
    Strg + X -> Y/J -> Enter
  • Starten Sie Virtualmin neu
    /etc/init.d/webmin restart