VMWare Server auf Linux Debian installieren

Um einen VMWare Server auf einem Debian Server (auch ohne XServer = graphische Oberfläche) zu installieren, können Sie folgenden Schritten folgen. Diese wurden auf einem frisch installierten Debian "lenny" Server (nur Standardpakete, ohne Desktop/XServer) getestet. Aktualisieren Sie Ihre apt-get Pakete:

apt-get update
Installieren Sie die zusätzlich benötigten Pakete. Sollte Ihr Server diese bereits installiert haben, werden sie nicht nochmals installiert:
apt-get install linux-headers-`uname -r` build-essential xinetd gcc-4.1 psmisc
Nun setzen Sie für das erforderliche Compilieren der Module des VMWare Servers einen Link auf gcc Compiler mit der gerade installierten Version 4.1:
ln -sf /usr/bin/gcc-4.1 /usr/bin/gcc
Entpacken Sie nun das heruntergeladene VMWare Server Archiv (.tar.gz). Diese Software können Sie (derzeit kostenlos) auf der Homepage von VMWare unter "http://www.vmware.com/de/products/server/" herunterladen. Für den Download müssen Sie sich registrieren - bitte notieren Sie sich während des Herunterladens auch die angezeigte Lizenznummer für Linux. In diesem Beispiel haben wir die heruntergeladene Datei in das Basisverzeichnis des Benutzer "muster" gelegt:
cd /home/muster
tar xzf ./VMware-server-2.0.2-203138.x86_64.tar.gz
cd vmware-server-distrib
Starten Sie nun die Installation des VMWare Servers:
./vmware-install.pl
Dabei beachten Sie bitte: Fast jede Nachfrage sollten Sie mit "Enter" einfach nur bestätigen - das Installationsprogramm führt Sie dann zu einer optimalen Installation. Jedoch:
  • Werden Ihnen die Lizenzbedingungen angezeigt, können Sie diese durch die Taste "q" schließen
  • Beim Administrator wird häufig kein Benutzername erkannt. Bestätigen Sie dann nicht mit "no", sondern wechseln Sie mit "yes" in die Eingabe eines Benutzers. Geben Sie hier Ihren Benutzernamen oder "root" ein.
Nach Abschluss der Installation können Sie Ihren neuen VMWare Server unter http://ihre-ip:8222 oder https://ihre-ip:8333 erreichen und verwalten. Wenn Sie als Browser "Mozilla Firefox" benutzen, beachten Sie bitte auch unseren Artikel "Zugriff auf den VMWare Server mit Mozilla Firefox".