PostgreSQL Error: mainInsecure directory in $ENV{PATH}

Wenn Sie beim starten oder stoppen des PostgreSQL Datenbankservers die folgende Fehlermeldung erhalten:

Stopping PostgreSQL 8.3 database server: mainInsecure directory in $ENV{PATH} while running with -T switch at /usr/share/postgresql-common/PgCommon.pm line 654. failed! failed!

... dann prüfen Sie bitte die Rechte der folgenden Verzeichnisse:
ls -ld /sbin /bin /usr/sbin /usr/bin
Die vier aufgelisteten Verzeichnisse sollten nicht das Recht "777" ("drwxrwxrwx") besitzen, sondern sollten aus Sicherheitsgründen für die Allgemeinheit nicht beschreibbar sein. Korrigieren Sie ggf. die Rechte dieser Verzeichnisse mit dem folgenden Befehl:
chmod 755 /sbin /bin /usr/sbin /usr/bin
Nun können Sie den PostgreSQL Server starten und stoppen:
/etc/init.d/postgresql-8.3 stop
/etc/init.d/postgresql-8.3 start