Linux: Rekursives "suchen und ersetzen" von Text in Dateien und Ordnern

Um auf einem Linux-System in Dateien und Verzeichnissen rekursiv Text/Texte ersetzen zu können, hilft Ihnen folgender Befehl:

find ./ -type f -print -exec sed -i 's/TextA/TextB/g' {} \;
Dabei ersetzen Sie bitte: TextA mit dem zu suchenden Text und TextB mit dem zu ersetzenden Text. Beispiel: Sie wollen in allen Dateien (inklusive den Dateien in den Unterverzeichnissen etc.) den Text "Test" durch "Muster" ersetzen lassen:
find ./ -type f -print -exec sed -i 's/test/muster/g' {} \;