Fehler: Not enough memory to load specified image

Diese Fehlermeldung kann bei bootfähigen CD/DVD/USB-Stick-Versionen einer Linux Distribution (häufig "Fedora") auftreten:

Not enough memory to load specified image
Das kommt meist durch besondere BIOS Einstellungen an dem Computer. Die Fehlermeldung muss daher nicht bei jedem PC auftauchen. Eine meist hilfreiche Anleitung zum Abstellen dieses Fehlers:
  1. Ändern können Sie diese Einstellung in Ihrem BIOS Setup: Dieses erreichen/öffnen Sie beim Booten des PC durch Drücken der Taste "F2" oder "Entf"
  2. Dort gibt es einen Eintrag mit dem folgenden Namen (oder ähnlich): Chipset Features Setup
  3. In diesem Menü die Option "Memory Hole" suchen und auf "disabled" (= deaktiviert) stellen. Häufig steht diese Option z.Bsp. auf "15M - 16M"
  4. Änderungen im BIOS speichern (meist über die Taste "F10") und verlassen
  5. Den Computer neu starten