Thunderbird: Programm zeigt falsche E-Mail (falschen Text) beim Anklicken an (IMAP)

Es kann vorkommen, das E-Mailprogramme (in diesem Beispiel: "Mozilla Thunderbird") mit der Darstellung von E-Mails durcheinander kommen. Dann wird beim Anklicken einer E-Mail in der Übersicht ein falscher Text in der Detailansicht angezeigt - häufig von einer deutlich älteren E-Mail. Dann können Sie durch folgende Schritte Thunderbird zwingen, den IMAP-Mailordern neu zu laden:

  1. Öffnen Sie auf dem Computer im Arbeitsplatz (Windows-Explorer) Ihren Benutzerordner. Beispiel beim Benutzernamen "max": C:\Users\max\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\
  2. Dort wählen Sie das passende Profil, meist ist nur eines angezeigt. Dann den Unterordner "ImapMail". Beispiel: y7xct333.default C:\Users\max\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\y7xct333.default\ImapMail\
  3. Finden Sie die passenden Dateien - evtl. auch in den entsprechenden Unterordnern. Liegt die fehlerhaft angezeigt E-Mail z.Bsp. im Ordner "Privat", sichen Sie zwei Dateien:
    • Privat
    • Privat.msf
  4. Sollte Thunderbird noch laufen, schließen Sie das Programm jetzt bitte (nicht nur verkleinern !)
  5. Zur Sicherheit kopieren Sie sich beide Dateien an einen anderen Ort außerhalb der Thunderbird-Profiles
  6. Löschen Sie die beiden Datein aus dem Profil
  7. Starten Sie Mozilla Thunderbird erneut und klicken Sie den Ordner an. Jetzt wird das Verzeichnis/der Ordner neu mit dem Server synchronisiert.
Sollten Sie ein POP3-Mailkonto nutzen, kann diese Anleitung nicht genutzt werden, da die E-Mails meist nicht mehr auf dem Mailserver gespeichert werden. Das ist jedoch abhängig von Ihren Einstellungen. Häufig wird bei diesen Konten eine Option "Konto reparieren" oder "Ordner wiederherstellen" angeboten. Bitte versuchen Sie diese Option zuerst.