iPad: Kein mobiles Internet mehr über 3G nach Update auf iOS 6

Wenn Sie Ihr iPad auf iOS 6 upgedated haben, tauchen häufig Probleme mit der 3G Verbindung auf (= mobiles Internet). Zwar wird der Netzbetreiber oben links richtig angezeigt, ebenso die Netzwerk-/Signalstärke. Jedoch wird keine Internetverbindung aufgebaut. Lösung: Während (bzw. durch) das iOS 6 Update wurden Ihre APN Daten gelöscht. Warum und wieso ist zwar eine berechtigte Frage - jedoch bringen solche Fragen bei Apple weder Antwort noch Lösung. Gehen Sie wie folgt vor um die APN Daten wieder einzugeben:

  • Öffnen Sie die "Einstellungen"
  • Links im Menü wählen Sie "Mobile Daten"
  • Dann im rechten Feld auf "APN-Einstellungen" tippen
  • Im oberen Bereich ("Mobile Daten") geben Sie nun die entsprechenden Daten Ihres Providers ein. Am Beispiel von E-Plus: APN = internet.eplus.de Benutzername = eplus Kennwort = eplus
Trennen Sie nun die Verbindung kurz und stellen Sie sie wieder her:
  • Tippen Sie im linken Menü wieder auf "Mobile Daten"
  • Schalten Sie das Datenroaming kurz aus und wieder ein
  • Danach wiederholen Sie diesen Schritt mit dem ersten Eintrag "Mobile Daten"